ACC-LiveryManager

Inoffizielle Software für 
Assetto Corsa Competizione

Einfache Bedienung und Verwaltung der ACC-Auto-Lackierungen

Lackierungen zu verwalten per .json Datei ist etwas schwierig. Zu weilen es keine angaben gibt, welcher Farbcode welche Farbe ergibt.

Damit es einfacher geht, habe ich eine GUI für die Lackierungen und Teamangaben programmiert, den kostenlosen
ACC-LiveryManager.  Lade dir den ACC-LiveryManager herunter und verwalte deine Lackierungen bequem per grafischer Oberfläche. Es werden nur die Konfigurationsdateien (*.json) über die GUI eingestellt und dann generiert. Das wäre so als würde man das von Hand machen nur viel einfacher. Diese werden in einem eigenen Ordner gespeichert. Dadurch bleiben alle original Datein im Serververzeichnis des ACC-Servers unangetastet.

Aktuelle Version: 1.1.6

Download

ACC-LiveryManager-Install:                
Zip-ArchivDownload

Video-Tutorial

Features

Funktionen die Überzeugen!

GUI

Alle Einstellungen werden über eine grafische Oberfläche eingestellt und sind nach dem Abspeichern jederzeit wieder abrufbar. 

Leicht zu bedienen

Intutitve Oberfläche, sehr Übersichtlich und verständlich zu bedienen.
Sprache:   Deutsch/  Englisch

Lackierungen verwalten

Lackierungen können als beliebig viele Settings gespeichert werden und dadurch schnelle Wiederverwendung finden.

Neuerungen in Version 1.1.6

Changelog Version 1.1.6 - 27.11.2019

1. Kleinere Verbesserungen

Neuerungen in Version 1.1.5

Changelog Version 1.1.5 - 11.11.2019

1. Neues Format hinzugefügt. Auswahl zwischen schmal und breit möglich.
2. Sicherheitsabfrage beim Speichern wenn schon eine Datei vorhanden ist.
3. Es lässt sich jetzt einstellen, ob das Formular nach dem Speichern gelöscht wird, oder die Eingaben bestehen bleiben.

Mit dem neuen Format Breit, sind jetzt alle Fahrzeug-Einstellungen auf einen Blick bedienbar.



Neuerungen in Version 1.1.4

Changelog Version 1.1.4 - 04.11.2019

Zur Lackauswahl wurde "metallic" hinzugefügt

Neuerungen in Version 1.1.3

Changelog Version 1.1.3 - 31.10.2019

1. Lamborghini Huracan Evo (2019) jetzt aktiv, war durch eine Platzumlegung untergegangen und nicht auswählbar.

Neuerungen in Version 1.1.2

Changelog Version 1.1.2 - 30.10.2019

1. Statusleist hinzu gefügt
2. Updatefunktion integriert

Neuerungen in Version 1.1.1

Changelog Version 1.1.1 - 29.10.2019

1. Cup-Category geändert und wird jetzt übernommen
2. Beschreibung zu den Namen geändert

Ab Version Assetto Corsa Competizione 1.1.2 funktionieren die Lackierungen auch mit den neuen Autos.

Neuerungen in Version 1.1.0

Changelog Version 1.1.0 - 24.10.2019

1. Neue Autos hinzu gefügt
2. Verwaltung der Livery-Dateien jetzt auch für den Custom/Car Ordner von ACC hinzu gefügt.
3. Versions-Information hinzu gefügt.

Der Custom/Car Ordner von ACC wird automatisch erkannt und ist dann nutzbar. Dazu muss der Livery-Manager auf dem Rechner installiert werden, wo auch ACC installiert ist.

Wenn dieser Ordner genutzt wird, sind die erstellten Liverys auch im Single-Play sichtbar und im Showroom kann die Lackierung begutachtet werden. Aus diesem Ordner nimmt sich ACC auch für öffentliche Server die Livery-Daten und es braucht kein Austausch mehr der Livery-Dateien mit dem Administrator. Das bedeutet, dass jetzt der Spieler auf jedem Server mit seinem Skin fahren kann, ohne Datei-Austausch.

Was auch genial ist, in diesem Ordner kann für jeden Wagen eine eigene Livery -Datei gespeichert werden, und damit jedes Auto individuelle Lackierungen bekommen. Diese kann dann für den jeweiligen Wagen im Show-Room ausgewählt werden.